Sonntag, 20. August 2017
  • Home
  • Die Feuerwehr
  • Mitglied werden

Heißes Hobby gefällig ?

 

Feuerwehr Film

Webbanner 155x55Wir unterstützen die Aktion "Ja zur Feuerwehr"


Mindestalter 16

Das Mindestalter zum Eintritt in die aktive Abteilung
der Freiwillige Feuerwehr Apelern beträgt 16 Jahre.

Berufliche Voraussetzung
Man benötigt keine berufliche Vorbildung.
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die tauglich im Sinne
einer feuerwehrmedizinischen Beurteilung sind,
genießen die gleiche feuerwehrtechnische Ausbildung.

Die Ausbildung
Die Ausbildung wird wärend der Dienstzeiten durchgeführt.
Nach einer umfassenden Grundausbildung wird
man dann an den Einsatzdienst herangeführt.

Kameradschaft
Auf die Kameradschaft wird bei der Feuerwehr sehr großer Wert gelegt.
Das Zusammengehörigkeitsgefühl bei der Freiwilligen Feuerwehr spielt sich auf einer besonderen Ebene ab. Die Kameradschaft verbindet jung und alt, unerfahren und erfahren, männlich und weiblich. Geprägt ist sie durch diverse Extremsituationen, die man gemeinsam erlebt, oder einfach nur das Vertrauen, dass man gemeinsam in sich oder die Aufgabe Feuerwehr hat.

Ehrenamt
Die einen sehen die Freiwillige Feuerwehr als Basis einer Kameradschaft, andere als Hobby und noch andere als „Berufung“. Und wie jede freiwillige Tätigkeit, erfordert es von jedem Einzelnen Einsatz,
Motivation und Fairness. Dieses tun die freiwilligen Feuerwehrleute ehrenamtlich. Denn seinen Mitbürgern zu helfen, sollte für jeden Bürger ein Ehrenamt sein.

Kontakt
Bei wem wir jetzt das Interesse geweckt haben, den laden wir gerne zum Dienstbetrieb ein. Bei dieser Gelegenheit kann man zugleich auch die Feuerwehrtechnik und unser Gerätehaus und ihren eventuell späteren Wirkungskreis, besichtigen. Kommen  Sie einfach zu einem Dienst vorbei oder setzen Sie sich über eine  "E-Mail" mit uns in Verbindung.