Freitag, 19. Januar 2018
  • Startseite
 

VUK Schlitt-1


Verkehrsunfall
Einsatzort Details

Nordpol
Datum 24.12.2017
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Alarmierungsart Pieper
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Apelern
Fahrzeugaufgebot   GW-L1 Apelern  MTW Apelern  LF 10 Apelern
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Heute wurden wir zu einem gemeldeten LKW-Brand auf die B1234 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Metallkufen eines großen Lastschlittens heiß gelaufen waren. Fehlender Schnee führte zu dieser unglücklichen Situation. 

Wir kühlten die Kufen und betreuten die Rentiere, welche den Schlitten zogen. Leider konnte auch der herbeigerufene „Allgemeine Deutsche Schlitten Club“ die Flug- und Fahrtüchtigkeit nicht wieder herstellen. Der Fahrzeugführer, ein älterer Herr im roten Gewand, betonte, dass doch das Weihnachtsfest nicht schonwieder in Gefahr geraten könne. Plötzlich erinnerten wir uns, denn bereits im letzten Jahr haben wir die Notlandung des Weihnachtsmannes auf dem ehemaligen Flughafen Apelern abgesichert.

Wir konnten alle Pakete des Schlittens in Sicherheit bringen und haben somit Weihnachten in Apelern gerettet. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

90 Jahre Feuerwehr Apelern

Werbeflyer kleinDas muss gefeiert werden. 

In diesem Jahr feiern wir unser 90-jähriges Bestehen ! 
Gerne laden wir herzlich alle Apelerner Bügrerinnen und Bürger sowie Freunde der Feuerwehr Apelern hierzu ein. 
Gemeinsam wollen wir ein paar schöne Stunden bei Musik, Tanz und Trank verbringen. 
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 





Weiterlesen ...

Gemeinsame Einsatzübung in Apelern

204 IMG 0599Gegen 18:30 Uhr wurden die Feuerwehren Lyhren, Reinsdorf und Apelern zu einem leerstehenden Haus an der Haupstraße in Apelern alarmiert. Einsatzstichwort war "B2 Feuer Gebäude". 



Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2016

Feuerwehr Apelern hat neuen Chef pdaArticleWide11.03.2017 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung 2016 der Feuerwehr Apelern 

Am gestrigen Abend fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt.
Ortsbrandmeister Andreas Kölle führte dabei, nach 16 Jahren Führung, seine letzte Jahreshauptversammlung gekonnt durch.

Weiterlesen ...