Sonntag, 21. Juli 2019

1 1 2

Löschtechnik und Wasserversorgung

19 03 27 19 52 30 0239miniAm Mittwochabend, beim wöchentlichen Dienst, wurden wir zu einem Feuer auf ein abgelegendes Gelände in Apelern gerufen.  Beim Eintreffen der Einsatzstelle sahen wir einen größeren Holzhaufen in Vollbrand. Schon bei der Alarmierung durch einen Kameraden der Feuerwehr und bei der Anfahrt ohne Sondersignal wurde uns klar, dass es sich hierbei im eine Übung handelt.

 

 

 

19 03 27 19 53 24 0243miniWie bereits in vorherigen Diensten besprochen, bauten wir die Wasserversorgung von der Pumpe, die von unserem GW (Gerätewagen) in 100m entfernung stand, zum LF (Löschgruppenfahrtzeug) zum Brandherd auf. Bevor es ans Löschen ging, wurden einige wichtige Themen nochmals besprochen z.B. Atemschutz, Organisation und Löschtechnik. Beim Thema Atemschutz wurde besprochen warum es wichtig ist eine unabhängige Luftversorgung zu haben, was passiert wenn man gifitge Dämpfe einatmet, der eigentlich Angriffsvorgang mit dem Hohlstrahlrohr und das stoßweise Löschen mit diesem.

 

 

weitere Bilder:

                     19 03 27 19 52 48 0241mini 19 03 27 20 08 11 0274mini 19 03 27 19 52 56 0242 mini

Dienstzeiten: 
jeden Mittwoch um 19.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Apelern
Lyhrener Straße 7
31552 Apelern
infos@Feuerwehr-Apelern.de